Weight loss Blog - BetterMe

Take 1 Min BMI Quiz

Select your gender:

Male Female
Nutrition » Diets » Thonon Diät: Was verspricht die Speed-Diät?

Thonon Diät: Was verspricht die Speed-Diät?

Example of the 17 day diet meal plan for a day of each cycle:

Die Thonon Diät ist eine allseits bekannte Ernährungsform, die sehr schnelle Ergebnisse liefern soll. 10 Kilo in 2 Wochen verspricht die Diät. Aber wie gesund ist die Thonon Diät tatsächlich? Und vor allem, läufst du mit dieser Ernährung Gefahr, einen Jo-Jo-Effekt zu erzielen? In diesem Artikel wirst du die Antworten darauf finden.

Was ist die Thonon Diät?

Die Thonon Diät stammt aus dem französischen Ort Thonon-les-Bains, ein Kurort, und preist damit, dass jeder in nur 14 Tagen 10 Kilo abnehmen kann. Die Grundlagen dieser Diät? Wenig Kalorien und viele Eiweiße (Proteine). Im Grunde ähnelt also die Thonon Diät einer ketogenen Diät (1).

Die Speed-Diät mag zwar am Anfang sehr unseriös klingen und viele glauben nicht daran, in kurzer Zeit so viel abnehmen zu können. Die Thonon Diät wurde allerdings bereits beim Fernsehsender RTL getestet und hier wurden nur von positiven Eigenschaften berichtet. Eine Reporterin hat ein Selbstexperiment gestartet und 2 Wochen lang die Thonon Diät ausprobiert. Das Ergebnis des Experiments? Die Reporterin hat tatsächlich 5 Kilogramm abgenommen (2).

Wie funktioniert die Thonon Diät?

Grundsätzlich läuft die Thonon Diät in 2 verschiedenen Phasen ab. Alle beide davon sind sehr wichtig und unvermeidbar, wenn das Ergebnis auch langfristig bleiben soll.

  1. Die erste Phase ist die tatsächlich wichtigste Phase der Thonon Diät. In der aktiven Abnehmphase geht es darum, wenig Kalorien zu essen und viele proteinreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Dabei sollten pro Tag nur etwa 600 bis 800 Kalorien eingenommen werden. 3 Mahlzeiten am Tag sieht die Diät vor, es gibt auch einen genauen Wochenplan. Dieser wird weiter unten noch besprochen. Auf jeden Fall ist diese Phase die Schwierigste. Viel Geduld, Durchsetzungsvermögen und Fokus wird abverlangt.
  2. Die zweite Phase dient zur Einstellung des Gewichts nach der Phase und ist sehr wichtig für den Körper. In der sogenannten Stabilisierungsphase geht es darum, dass du nach der Crash-Diät nicht sofort wieder zunimmst. Denn nach der Thonon Diät ist dein Stoffwechsel sehr niedrig. Wenn du nach der ersten Phase wieder normal essen würdest, würdest du einfach wieder zunehmen.

Der Zweck der Thonon Diät ist aber, dass du dein neues Gewicht halten möchtest. In der Stabilisierungsphase nimmst du etwa 1.200 bis 1.500 Kalorien pro Tag zu dir. Dies ist immer noch verringert und es bringt dich stufenweise zu deinem neuen Gleichgewicht.

Wie sieht ein Wochenplan bei der Thonon Diät aus?

Gerade am Anfang kann es viele Schwierigkeiten bei einer Diät geben. Ein Problem ist dabei, 600 bis 800 Kalorien einzuschätzen. Denn nach der Thonon Diät muss man nicht gezielt einen speziellen Wochenplan verfolgen. Stattdessen soll einfach nur das Kalorienziel mit möglichst vielen Eiweißen erreicht werden.
Für Leute, die sich aber an einen Wochenplan halten möchten, gibt es einen Wochenplan mit möglichen Lebensmitteln. In der nachstehenden Tabelle findest du eine Empfehlung, wie du täglich auf 800 Kalorien kommst.

MontagDienstagMittwoch
FrühstückTee oder KaffeeTee oder KaffeeTee oder Kaffee, Vollkornbrot
Mittagessen2 Eier, SpinatSteak, Salat, Tomaten, Obst2 Eier, Salat, Tomaten
Abendessen1 Steak mit Salat und Selleriegekochter SchinkenSchinken und Salat
DonnerstagFreitagSamstagSonntag
Tee oder Kaffee, BrotTee oder Kaffee, KarottenTee oder Kaffee, BrotKaffee oder Kräutertee mit Zitrone
1 Ei, Karotten und KäseFisch in Brühe, 2 TomatenGebratenes Hühnchen1 Steak und Obst
Obst und 1 Becher Joghurt1 Steak mit Salat2 Eier und Karottenhier kannst du essen, was du willst, aber in Maßen

Wie effizient ist die Thonon Diät?

Prinzipiell ähnelt die Thonon Diät stark einer ketogenen Diät. Das Prinzip dahinter ist etwas schwieriger zu erklären als eine normale Diät. Bei einer normalen Diät geht es nur darum, wenig Kalorien aufzunehmen, um einfach abzunehmen.

Die ketogene Diät setzt auf das Prinzip der Ketose. Dies funktioniert folgendermaßen: Wenn du dem Körper zu wenig Kohlenhydrate gibst, stellt dieser auf einen Fettstoffwechsel um. Genauer gesagt geschieht dies bei weniger als 50 Gramm Kohlenhydraten pro Tag. Beim Fettstoffwechsel werden Fettsäuren genutzt, um Energie für den Körper herzustellen. Damit schmilzt das Bauchfett und generell das Fett am Körper sehr schnell (3).

Die Thonon Diät verbindet eine ketogene Diät zusammen mit einer verringerten Kalorienzufuhr. Die Mischung aus Low-Carb und Low-Calories sorgt im Prinzip dafür, dass die Kilos nur so purzeln sollten. Allerdings ist diese Diät auch allgemein schwieriger als normale Diäten.

Welche Vorteile hat die Thonon Diät?

Der Thonon Diät kann man wirklich viele Vorteile nachsagen. Zum einen sorgt die stark verringerte Kalorienzufuhr für eine schnelle und effiziente Gewichtsabnahme. Bei 600 bis 800 Kalorien pro Tag ist ein Gewichtsverlust von mehr 2 bis 3 kg pro Woche sehr wahrscheinlich. Gerade als Speed-Diät ist diese Diät also sehr effizient.

Zudem wirkt auch die Aufnahme der speziellen Lebensmittel gut auf den Körper. Wie man auch aus dem Wochenplan entnehmen kann, enthalten die meisten Lebensmittel entweder viele Proteine oder viele Fette. Die Abwesenheit von Kohlenhydraten setzt den Fettstoffwechsel frei und es wird gezielt Bauchfett und Hüftgold abgespeckt. Alles in allem ist also die Thonon Diät schnell und effizient.

Welche Nachteile hat die Thonon Diät?

Aber wie auch bei allen anderen Speed-Diäten läuft man bei der Thonon Diät schnell Gefahr, einen Jo-Jo-Effekt zu erzielen. Denn bei einer Diät mit so wenig Kalorien, fährt der Körper vorübergehend auch auf Sparflamme. Der Körper passt sich also an und speichert gleich eine Energie-Reserve, falls wieder mehr Kalorien zugeführt werden. Der Energiespeicher geschieht dann durch mehr Körperfett (4).

Oft endet man dann mit mehr Gewicht als vor der Diät. Und genau dies soll mithilfe der Stabilisierungsphase verhindert werden. Nach der stark verringerten Kalorienzufuhr bei der Thonon Diät soll die tägliche Anzahl an Kalorien stufenweise wieder hochgefahren werden, ansonsten riskierst du den Jo-Jo-Effekt (5).

Fazit

Die Thonon Diät kann wirklich sehr effizient sein und als schnelle Diät wirkt diese sehr effizient und wirksam. Gerade aber nach der Diät solltest du niemals auf die Stabilisierungsphase vergessen, ansonsten kann dein Körper zu viele Fettreserven speichern und du nimmst mehr Gewicht zu als du vorher hattest (6).

Haftungsausschluss

Dieser Artikel dient nur zu allgemeinen Informationszwecken und geht nicht auf individuelle Umstände ein. Er stellt keinen Ersatz für professionellen Rat oder Hilfe dar und sollte nicht als Grundlage für Entscheidungen jeglicher Art herangezogen werden. Jede Handlung, die Sie aufgrund der in diesem Artikel dargestellten Informationen vornehmen, geschieht auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Verantwortung!

Quellen

  1. 10 Kilo in 14 Tagen mit diesem Ernährungsplan?! (2020, cosmopolitan.de)
  2. Abnehmen mit der Thonon-Diät: RTL-Reporterin Linda macht den Veggie-Selbstversuch (2020, rtl.de)
  3. Beyond weight loss: a review of the therapeutic uses of very-low-carbohydrate(ketogenic) diets (2013, nature.com)
  4. Thonon-Diät: 10 Kilo in 14 Tagen abnehmen – geht das? (2019, focus.de)
  5. Weight Cycling and Its Cardiometabolic Impact (2017, ncbi.nlm.nih.gov)
  6. Diese großen Nachteile bringen Diäten mit sich (2020, rtl.de)
Jovial Paul

Jovial Paul

Jovial is from Dubai, and is a Head EMS Instructor/Fitness Manager/Nutrition Consultant for REMS Fitness. He is certified by the Gold’s Gym Fitness Institute and Registered as a Gym Instructor.
Jovial specialises in HIIT training, Rehabilitation/injury recovery, Strength and Conditioning, Kickboxing, Body Weight Training and Weight Training, and practices each discipline himself. His approach is to focus on improving his clients’ lifestyle by motivating them and setting an example.

Add comment

Fill The Form And Get Free “28 Day Keto Challenge” Book